URBAN NOISE AUFGABE 3

SOMMERSEMESTER 16 // URBAN NOISE // HAUS OF SOUND
DO 19.05. TISCHBESPRECHUNG // DO 26.05. 09:00 – 13:00 ZWISCHENPRÄSENTATION // A04 URBAN NOISE 
AM DONNERSTAG DEN 26.05. WERDEN WIR VON 9-13 UHR PRÄSENTIEREN. DIE REIHENFOLGE WIRD ERST WÄHREND DER PRÄSENTATION BEKANNT GEGEBEN. ANWESENHEIT IST PFLICHT. JEDE GRUPPE HAT NUR 5 MINUTEN REDEZEIT.
Back-to-the-Future-amp1Back to the future // Robert Zemeckis // 1985
AUFGABE03 HAUS OF SOUND STELLT EUREN VORENTWURF ZU URBAN NOISE IN DEN FOLGENDEN FORMATEN DAR. ES HANDELT SICH UM MINDEST ANFORDERUNGEN. STELLT ZUSÄTZLICH PROJEKTSPEZIFISCHE EIGENSCHAFTEN IN VON EUCH GEWÄHLTEN DARSTELLUNGEN UND FORMATEN VOR. 
2.1 MANUSKRIPT + DIAGRAMM FINDET EINEN AUSSAGEKRÄFTIGEN TITEL FÜR EUER KONZEPT UND BESCHREIBT ES MIT EINEM KURZEN TEXT (MAX. 500 WÖRTER). ERKLÄRT EURE HERLEITUNG UND ENTWURFLICHE ENTSCHEIDUNGEN MIT HILFE VON KONZEPTDIAGRAMMEN UND AXONOMETRIEN. 
2.2 STÄDTEBAULICHE ANALYSE MIT LAGEPLAN 1:500 STELLT EURE INTERVENTION HINSICHTLICH DER FÜR EUER KONZEPT RELEVANTEN STADTRÄUMLICHEN ASPEKTE UND INFRASTRUKTUR DAR. WIE WIRD EUER PROJEKT FÜR MENSCHEN, VERKEHR UND WAREN ERSCHLOSSEN? WO SIND PARKPLÄTZE? WIE WIRD DER AUSSENRAUM GESTALTET.
2.3 RAUMPROGRAMM ERMITTELT DAS RAUMPROGRAMM UND ÜBERPRÜFT DIE QUADRATMETER MIT DER VORGABE. WO GIBT ES UNTERSCHIEDE UND ABWEICHUNGEN? WAS SIND FUNKTIONEN DIE AUFGRUND EUER STÄDTEBAULICHEN ANALSYE HINZUKOMMEN? 
2.4 PLANSATZ 1:200 (MIND. GRUNDRISSE EG + SAALGESCHOSS / SCHNITT) ENTWICKELT EUER GEBÄUDE PARALLEL IN GRUNDRISS UND SCHNITT. DIE ZEICHNUNGEN SOLLEN DIE SPEZIFISCHEN RÄUMLICHEN QUALITÄTEN EURES PROJEKTS TRANSPORTIEREN. STELLT ÜBER MASSMENSCHEN UND MÖBLIERUNG BEZÜGE ZU DEN NUTZUNGEN HER UND ÜBERPRÜFT RAUMDIMENSIONEN.
DARZUSTELLEN SIND: WANDAUFBAU UND FASSADE // GRÜNDUNG UND FUNDAMENT // NACHBARHÄUSER IM SCHNITT SOFERN RELEVANT // SCHÄCHTE IM GRUNDRISS // SCHNITTLINIEN, MASSTAB, NORDPFEIL, ACHSEN, VERMASSUNG VON TRAGELEMENTEN, RASTER UND SPANNWEITEN.
2.5 EINSATZMODELL 1:500 EINE SERIE VON MODELLEN DIE DAS ZUSAMMENSPIEL EURER FUNKTIONEN UND DAS VERHÄLTNIS DER ARCHITEKTUR ZU STADT VERDEUTLICHEN. TESTET EINDEUTIG UNTERSCHIEDLICHE ENTWURFSANSÄTZE UND ERFORSCHT MATERIALIEN UND KONSTRUKTIVE STRATEGIEN. 
2.6 AUSSENSICHT (2XSTADTCOLLAGEN TAG+NACHT) STELLT DAS GEBÄUDE UND SEINE WIRKUNG IM STÄDTISCHEN KONTEXT DAR. 
2.7 INNENSICHT (2XEVENTNIGHT SAAL+FOYER) WIE FUNKTIONIEREN DIE ÖFFENTLICHEN BEREICHE IM GEBÄUDES FALLE EINER VERANSTALTUNG? WAS NIMMT DER BESUCHER WAHR? WELCHE MATERIALIEN KOMMEN ZUM EINSATZ? 
2.8 STRUKTURMODELL 1:200 VERANSCHAULICHT DIE LOGIK DER KONSTRUKTION UND STRUKTUR EURES GEBÄUDES, SEINE ANATOMIE IN EINEM STRUKTURMODELL. WIE KOMMMEN KONSTRUKTION UND INNENRAUM ZUSAMMEN? 
2.9 LASTABTRAG ISOMETRIE (HORIZONTAL+ VERTIKAL)